In Faschaun, mitten in der Kärntner Bergwelt, lebt ein uraltes Bauerngeschlecht, das den Namen des Berges trägt: die Faschauner. Eva die schöne Hoferbin, verlässt ihre Heimat, um im Tal den Hörl-Bauern zu heiraten. Doch über ihrer Ehe liegen von Anfang an unheilvolle Schatten und ein in der Brautnacht ausgesprochener Fluch tut seine Wirkung.
 
Nach dem mysteriösen Tod ihres Mannes steht Eva unter Mordverdacht und gerät in die Mühlen der Justiz. In einem unmenschlichen Prozess wird sie so lange gefoltert, bis sie die Tat schließlich gesteht.Grundlage für diesen historischen Roman waren Gerichtsakten eines Prozesses, der im ausgehenden 18. Jahrhundert in Kärnten stattgefunden hat.

 
Das gedruckte Buch ist nur direkt über das Rosenheimer Verlagshaus erhältlich.
Sie können es aber jederzeit im E-Book-Format herunterladen!

Das Schicksal der Eva Faschaunerin


Maria Steurer

286x454_Das_Schicksal_der_Eva_Faschaunerin_rgb
rosenheimer_gif_512x79

heimatromane

f_logo_1_
Rosenheim
Balken_mit_Holzmuster2_1024x13
Blankobutton1_134x63

neu

Blankobutton1_134x63

modern

Blankobutton1_134x63

historisch

Blankobutton1_134x63

traditionell

Blankobutton1_134x63

autoren

Blankobutton1_134x63

ihr verlag

63x59_Homebutton3
Buchinformation
Vita
978-3-475-54132-2
ISBN:
Seiten:
304 Seiten
Format:
13,4 x 21,5 cm
Einband:
Gebunden, mit Schutzumschlag
Preis:
[D] 14,95 € [A] 15,40 € [CH] 21.90 CHF
Info ausdrucken:
Auch als E-Book erhältlich!
eISBN (epub):
978-3-475-54504-7
Preis:
[D] 11,99 €
Leseprobe (epub):
Bestellen Sie  bei unserem Onlineshop ...
... oder holen Sie sich gleich Ihr E-Book!
 
Balken_mit_Holzmuster2_1024x13
Blankobutton1_134x63

startseite

Blankobutton1_134x63

nach oben

Maria Steurer



Maria Steurer war eine bekannte Autorin und hat viel gelesene Heimat- und Frauenromane, meist aus dem Kärntner Milieu, verfasst. Sie verstarb am 11. Juli 1979 in Klagenfurt.
201x319_Das_Schicksal_der_Eva_Faschaunerin_rgb